Immobiliengutachter auf Sylt – Wertermittlung von Immobilien

Immobilienbewertung auf der Insel SYLT

Neutrale Verkehrswertermittlung von Immobilien auf SYLT

Wir – die BEWERTUNGSSTELLE FÜR IMMOBILIEN AUF SYLT– sind als DEKRA zertifizierter Sachverständiger / Immobiliengutachter für die neutrale und marktgerechte Wertermittlung von Standardimmobilien und Luxusimmobilien auf Sylt zuständig.

Die Wertermittlung einer Immobilie in Schleswig-Holstein, Nordseeküste, Insel Sylt wie z.B. einer Wertermittlung von einem Strandhaus, Villa, Haus, Wohnung, Apartment, LuxusimmobilieFerienhausGewerbeimmobilie oder einem Grundstück ist ein komplexes und umfangreiches Vorhaben. Es müssen alle wertrelevanten Aspekte, wie die Lage, die örtlichen Grundstückspreise auf Sylt und auch die jeweilige Marktlage genau analysiert und bewertet werden und in einem VerkehrswertgutachtenVerkehrswertexpertise bzw. Kurzbewertung oder Mietgutachten niedergeschrieben werden.

Durch unsere hervorragenden Orts- und Marktkenntnisse auf Sylt, wie in Kampen, List, Braderup, Wenningstedt, Munkmarsch, Westerland, Tinnum, Keitum, Morsum, Archsum, Rantum oder Hörnum ist es uns möglich, detaillierte und marktgerechte Wertgutachten für Immobilien nach den aktuellen Richtlinien rechtssicher zu erstellen.

Unsere Kunden können bei der kompletten Auftragsabwicklung auf Sylt auf Zuverlässigkeit, Neutralität sowie 100% Diskretion vertrauen!

 

Gerne beraten wir Sie zur Immobilienbewertung auf Sylt unverbindlich näher!

Wir berechnen keine Anreisekosten!

 

 Unser Tipp:

In vielen Fällen sind die anfallenden Honorarkosten für die Immobilienbewertung bzw. für das Verkehrswertgutachten für Immobilien sogar steuerlich absetzbar.

Auch eine Steuerersparnis bei der Erbschaftssteuer bzw. Schenkungssteuer ist möglich!

 

 

Sie besitzen eine Immobilie auf Sylt und möchten den Verkehrswert wegen Scheidung, TrennungImmobilienkauf oder Immobilienverkauf wissen? Sie benötigen für die Berechnung der Erbschaftssteuer, Schenkungssteuer, etwaiger Pflichtteilsansprüche, Erbregelung, ein Verkehrswertgutachten für eine Immobilie auf Sylt? Oder Sie möchten für private Regelungen den Marktwert / Verkehrswert einer Immobilie auf Sylt kennen und diesen neutral bescheinigt wissen? Der Wert einer Immobilie auf Sylt ist bekanntlich von der Lage abhängig, daher überlassen Sie nichts dem Zufall. Die BEWERTUNGSSTELLE FÜR IMMOBILIEN ist Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Wertermittlung von Immobilien auf Sylt.

Auch der merkantile Mehrwert oder Minderwert bei einer Immobilie auf Sylt muss beleuchtet werden.

Die Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken auf Sylt, Kampen, List, Braderup, Wenningstedt, Munkmarsch, Westerland, Tinnum, Keitum, Morsum, Archsum, Rantum oder Hörnum ist Aufgabe sachkundiger Wertgutachter / Sachverständiger, die auch als Schätzer bezeichnet werden. So finden sich viele Bezeichnungen wie Bewerter auf Sylt, Hausgutachter auf Sylt, Hausschätzer auf Sylt, Immobiliengutachter auf Sylt, Grundstückswertermittler, Immobilienbewerter, Wohnungsschätzer etc., die allesamt das Gleiche meinen: Eine Person mit besonderer Fachkunde, die den Wert einer Immobilie auf Sylt schätzt. Sind Sie auf der Suche nach einem Immobiliengutachter, Immobiliensachverständigen, Immobilienwertgutachter auf Sylt? Sie wollen eine Immobilie kaufen auf Sylt, Kampen, List, Braderup, Wenningstedt, Munkmarsch, Westerland, Tinnum, Keitum, Morsum, Archsum, Rantum oder Hörnum? Sie wollen eine Immobilie verkaufen auf Sylt? Sie wollen den Wert Ihrer Immobilien auf Sylt kennen? Sie benötigen eine Scheidungsgutachten für eine Immobilie auf Sylt?

Kontaktieren Sie uns! Wir sind Ihr Immobiliengutachter auf Sylt.

 

 


Ihr Immobiliengutachter auf SYLT

Die nordfriesische Insel Sylt ist wohl die bekannteste aller deutschen Inseln. So verbringen Jahr für Jahr unzählige Menschen ihren Urlaub auf der nördlichsten deutschen Insel, die sich vor der Küste Schleswig Holsteins in Höhe des Ortes „Niebüll“ befindet.

Der Grund, warum Sylt eine derartige Beliebtheit genießt, liegt sicherlich auch darin, dass die Insel die unterschiedlichsten Bedürfnisse und Ansprüche, die Menschen im Rahmen eines Urlaubes haben, in hohem Maße befriedigen kann.

Sylt ist die größte nordfriesische Insel. Sie erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung vor der Nordseeküste Schleswig-Holsteins und Dänemarks. Bekannt ist die nördlichste deutsche Insel vor allem für ihre touristisch bedeutenden Kurorte Westerland, Kampen und Wenningstedt sowie für den knapp 40 Kilometer langen Weststrand. Wegen ihrer exponierten Lage in der Nordsee kommt es zu kontinuierlichen Landverlusten bei Sturmfluten. Seit 1927 ist Sylt über den Hindenburgdamm mit dem Festland verbunden.

Sylt ist mit 99,14 km² nach RügenUsedom und Fehmarn die viertgrößte Insel Deutschlands und die größte deutsche Nordseeinsel. Sylt liegt zwischen 9 und 16 Kilometer vor der Küste des Festlands, mit dem sie über den 11 Kilometer langen Hindenburgdamm verbunden ist. Südöstlich von Sylt befinden sich die Inseln Amrum und Föhr, nördlich liegt die dänische Insel Rømø. In der Nähe der Sylter Nordspitze liegt die Insel Uthörn.

Entlang der Sylter Westküste liegen sechs Orte. Die Gemeinde List auf Sylt ganz im Norden der Insel und zugleich die nördlichste Gemeinde Deutschlands bewahrte durch ihre entfernte Lage zum damaligen Hauptort Keitum und ihre lange Zugehörigkeit zu Dänemark eine größere Eigenständigkeit. An ihrer Ostseite liegt der Schutzhafen, von dem neben Ausflugsschiffen auch die Fähre „Sylt-Express“ der Rømø-Sylt-Linie nach Havneby auf der dänischen Nachbarinsel Rømø verkehrt. Wenningstedt bildete mit Kampen und Braderup gemeinsam die Verwaltungsgemeinschaft der „Norddörfer“ – einen früheren interkommunalen Zweckverband auf der Insel, von dem heute noch der Schulverband existiert. Während Kampen vor allem in den 1950er- und 1960er-Jahren als der Prominententreff in Deutschland galt, ist Wenningstedt seit über 100 Jahren als „Familienbad“ bekannt. Zwischen Kampen und Wenningstedt, auf der hohen Geest, steht seit 1855 der markante 38 Meter hohe schwarz-weiße Leuchtturm Kampen. Er ist der älteste der Insel. Östlich davon liegt das Naturschutzgebiet „Braderuper Heide“. Unmittelbar südlich von Wenningstedt beginnt das Siedlungsgebiet der Inselmetropole Westerland.

Nachdem die Allerheiligenflut am 01.11.1436 den Ort Eidum vollständig zerstört hatte, gründeten die Überlebenden nordöstlich einen neuen Ort Westerland. Dieser wurde 1462 erstmals urkundlich erwähnt. 1855 wurde das Seebad gegründet, 50 Jahre später erhielt Westerland die Stadtrechte. 1949 wurde es schließlich als Heilbad anerkannt. Die Stadt hatte Ende des Jahres 2007 9.072 Einwohner und ist heute Verwaltungssitz der Gemeinde Sylt. Südlich von Westerland läuft die Insel noch als schmaler Nehrungshaken etwa 15 km an einer fiktiven Flut-Ebbe-Grenze vor dem Festland entlang, bis sie vom aus dem Wattgebiet östlich der Südhälfte der Insel heraus ablaufenden Gezeitenstrom, dem Hörnum-Tief, abgeschnitten wird. Dort liegt der Ort Rantum. Dieser Ort musste, wie kaum ein anderer auf Sylt, in den vergangenen Jahrhunderten stets gegen die fortschreitende Versandung ankämpfen. Nicht wenige Höfe und eine Kirche mussten den damals noch unbefestigten, sich allmählich nach Osten bewegenden Wanderdünen weichen. Erst mit der Anpflanzung von Dünengras (Strandhafer) wurde diese Gefahr gebannt. Dieser Nehrungshaken wird vor allem durch den vom Westwind aufgebauten Dünenwall geprägt. Nach Osten finden sich vereinzelt schmale Marschlandstreifen. Hörnum (Sylt) an der Südspitze der Insel gilt als der jüngste Ort: erst kurz nach 1900 wurde er dauerhaft besiedelt. Aber schon in früherer Zeit soll die unbesiedelte Südspitze der Insel Fischern und Seeräubern als vorübergehender Unterschlupf gedient haben. Aus dieser Zeit soll die noch heute verwendete Flurbezeichnung Budersand stammen. Dies bezeichnet eine mächtige Düne an der Ostseite des Ortes, auf der in früheren Zeiten „Buden“ – also Hütten – gestanden haben sollen. Von ständigen Sandverlusten ist die Südspitze der Insel, die so genannte „Odde“, gezeichnet. Jahr für Jahr werden große Teile der Dünenlandschaft durch Sturmfluten und Gezeiten abgetragen. Auch Küstenschutzbauwerke erzielten keine nachhaltige Wirkung, so dass auch in Zukunft zu erwarten ist, dass die „Odde“ weiter schrumpfen wird.

So vielseitig wie die Sylter Natur sind auch die Orte. Von List, am nördlichsten Ende der Insel, über den wohl bekanntesten Ort Westerland, bis ganz hinunter nach Hörnum liegen die malerischen Ortschaften mit dem unverwechselbaren Charme. Zwölf an der Zahl, unterteilt in fünf Gemeinden, eingebettet in traumhafte Umgebung mit Dünen, Wiesen, Meer. Gärten und Friesenhäuser, verträumte Ecken und lebendige Plätze und die Sylter Gastfreundschaft lassen Sie beim Betreten der Insel den Alltag vergessen und Sie in eine wohlfühl Athmosphäre eintauchen.

Ruhiges Leben erwartet Sie in Achsum oder Braderup, Munkmarsch steht bei Seglern hoch im Kurs und wer es etwas eleganter haben möchte, der findet in Kampen mit Sicherheit das richtige Plätzchen. Ein abwechslungreiches Programm und attraktive Angebote für Familien gibt es in Wenningstedt, damit auch die kleinsten nicht zu kurz kommen. Und dann ist da natürlich Westerland, die “Metropole”, wo der Name für sich steht und jede Beschreibung überflüssig macht. Wer auf Sylt war sollte wenigstens einmal in Westerland gewesen sein.

 

Ihr neutraler und unabhängiger Sachverständiger / Immobiliengutachter für Immobilienbewertung / Immobilienschätzung / Verkehrswertermittlung / Wertschätzung / Wertermittlung / Wertgutachten für Immobilien / Verkehrswertgutachten / Expertisen / Wertexpertisen für Immobilien auf Sylt.


Immobilienbewertung in Kampen auf Sylt

Architektonisch ist Kampen eine Perle an der Nordsee, denn auf Grund einer bis heute gültigen Verordnung aus dem Jahre 1912 sollen alle neu errichteten Gebäude dem Ortsbild angepasst sein und daher im typischen Friesenstil gebaut werden – mit Reetdach und Klinkersteinen. Ein Traum und ein Garant für Wohlbefinden ist Kampen auf Sylt ohne Frage!

Entspannung und Genuss in Kampen. Entspannen Sie am Sylter Weststrand oder gehen Sie sportlichen Aktivitäten nach, hier finden alle die richtige Beschäftigung. Selbstverständlich kommen auch Shoppingbegeisterte Besucher auf ihre Kosten, denn Kampen bietet eine Reihe an exklusiven Shops und Läden.


Immobilienbewertung in Westerland auf Sylt

Immobilienbewertung in Westerland auf Sylt

Der Name Westerland steht wie kaum ein anderer für die Insel Sylt. Nicht unbeteiligt daran ist sicherlich ein bekannter Rocksong, der dem Ort einen Sound gab und den Namen auch für die geläufig machte, die vielleicht noch niemals auf Sylt waren. In jedem Falle gelangte Westerland zu gewisser Prominenz und erarbeitete sich ein Flair, von dem man sich bei einem Aufenthalt auf Sylt überzeugen sollte.

Ein guter Anlaufpunkt könnte zuerst die beliebte Strandpromenade sein. Die etwa 6km lange Flaniermeile entlang des Weststrandes lädt zum Spazieren ein, zum Genießen von Sonnenuntergängen oder, vor allem in der Hochsaison, zum Anschauen von Konzerten in der Musikmuschel. Hier fühlt man sich gleichzeitig dem maritimen Leben zugewandt und dennoch dem urbanen Lifestyle nicht fern. Westerland heißt natürlich auch sehen und gesehen werden, zum Beispiel in einem der vielen Cafes oder Bistros.

Die vielen Top-Adressen zum Residieren, Einkehren und Shoppen machen Westerland attraktiv für (Freizeit-) Gourmets und werden keine Wünsche offen lassen. Besonders erwähnenswert: die „Heimat der Heimatlosen“, ein Friedhof für namenlose tote Seeleute, ist eine kulturelle Attraktion und Zeuge der Geschichte. Das Erlebnisbad Sylter Welle ist sicherlich für die kleinen Gäste interessant, die sich hier austoben werden, während die Eltern sich solange in der Saunalandschaft erholen können. Wer lieber richtige Wellen erleben möchte, der wird in den Surfrevieren vor Westerland ganz sicher voll gefordert werden und kann, mit etwas Glück oder bei guter Planung, den Profis beim der jährlichen Windsurfing Weltmeisterschaft im Herbst die besten Tricks abschauen.


Immobilienbewertung in List auf Sylt

Inmitten des Listlandes, einer Landschaft die von Heide, Salzwiesen und Wanderdünen geprägt ist und zum Großteil unter Naturschutz steht, liegt also List, ein Ort mit einem vielfältigen touristischen Angebot. Nicht nur die Architektur des “alten Dorfes” mit seinen traditionellen Friesenhäusern, oder Geschäften, Cafes und Restaurants und dem neu gestalteten Hafen, sondern auch die Umgebung machen List für Urlauber attraktiv. Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer mit dem geschützten Watt des “Königshafen” und der Vogelschutzinsel Uthörn zeigen die Natur des hohen Nordens von ihrer schönsten Seite, aber auch die kilometerlangen Sandstrände lassen keine Wünsche offen und haben für jeden etwas zu bieten.

So zum Beispiel der Weststrand, der zur offenen Nordsee hin gelegen ist und diverse Aktivitäten ermöglicht. Wellenliebhaber kommen bei den starken Brandungswellen ebenso auf ihre Kosten, wie Surfer und Kiter, die hier gute Reviere vorfinden. Unabhängig der Gezeiten kann hier gebadet-, im Watt spaziert und durch den Sand geschlendert werden, oder aber man lässt die Seele baumeln und ruht sich in einem der mietbaren Strandkörbe aus. Beliebt sind hier ganz besonders die Kinderstrandkörbe für die kleinen Gäste. Des Weiteren gibt es am Weststrand FKK-Bereiche, Abschnitte für Jugendliche, oder Strandpartien, auf denen sich die vierbeinigen Gäste im wahrsten Sinne “pudelwohl” fühlen dürfen. Außerdem gibt es eine Strandsauna. Alles in allem geht es am Weststrand bunt und aktiv zu.

Der Oststrand von List hingegen ist die etwas gemütlichere Variante und für Familien attraktiv. Mit Blick auf die dänische Insel Römö sowie das dänische Festland befindet man sich auf der Wattseite, was eine gewisse Planung von Badeaktivitäten voraussetzt. Bei Flut hat man allerdings ideale Voraussetzung und meist eine ruhige See, was gerade dem Baden oder planschen mit Kindern entgegenkommt.

Der Ellenbogen, die nördliche Spitze Sylts, lockt Wanderer, Spaziergänger oder Radfahrer an und hier kann man endlose Dünenketten sowie die beiden bis zu 35 Meter hohen Wanderdünen bestaunen. Das Schwimmen in der Region des Ellenbogen ist größtenteils untersagt, da starke Strömungen ein sicheres Baden unmöglich machen. Im südöstlichen Bereich des Ellenbogen jedoch gibt es ein ausgewiesenes Kite- und Surfrevier. Durch das östlich gelegene Wattenmeer werden in der Sommersaison geführte Wattwanderungen angeboten.


Immobilienbewertung in Braderup auf Sylt

Immobilienbewertung in Braderup auf Sylt

Traumhaft gelegen am Naturschutzgebiet Braderuper Heide lädt diese zu ausgedehnten Spaziergängen ein, vielleicht zu den in der Nähe gelegenen etwa 5000 Jahre alten “Denghoog” Steingräbern? Oder aber man gibt sich sportlich aktiv und versucht das Handicap auf dem nordöstlich von Braderup gelegenen Golfplatz des Golfclub Sylt zu verbessern. Auch Strand- und Meerliebhaber kommen gänzlich auf ihre Kosten, denn entweder der traumhafte Weststrand bei Wenningstedt, oder das Wattenmeer vor Braderup bieten ideale Voraussetzungen zum Sonnen, Schwimmen, Wattwandern, oder eben Surfen und Kiten. Wer etwas mehr Tubel sucht, der hat es nicht weit nach Westerland, das man über den Weststrand in etwa einer Stunde erwanden kann. Interessant ist auch der Skulpturenpark “Meerseits”, der zwischen Dünengras zeitgenössische Skulpturen verschiedener, auch international tätiger Künstler ausstellt, und dessen Konzept Kunst unter freiem Himmel in der Natur zu präsentieren, begeistert. Vor allem Kinder werden vom Inselcircus fasziniert sein, der im Sommer hier gastiert und der Dorfteich in Wenningstedt mit der Friesenkapelle ist ein schöner Anblick für jedermann.


Immobilienbewertung in Wenningstedt auf Sylt

Immobilienbewertung in Wenningstedt auf Sylt

Idyllisch gelegen am Naturschutzgebiet Braderuper Heide lädt diese zu ausgedehnten Spaziergängen ein, vielleicht zu den in der Nähe gelegenen etwa 5000 Jahre alten “Denghoog” Steingräbern? Oder aber man gibt sich sportlich aktiv und versucht das Handicap auf dem nordöstlich gelegenen Golfplatz des Golfclub Sylt zu verbessern. Auch Strand- und Meerliebhaber kommen gänzlich auf ihre Kosten, denn entweder der traumhafte Weststrand bei Wenningstedt, oder das Wattenmeer vor Braderup bieten ideale Voraussetzungen zum Sonnen, Schwimmen, Wattwandern, oder eben Surfen und Kiten. Wer etwas mehr Tubel sucht, der hat es nicht weit nach Westerland, das man über den Weststrand in etwa einer Stunde erwandern kann. Interessant ist auch der Skulpturenpark “Meerseits”, der zwischen Dünengras zeitgenössische Skulpturen verschiedener, auch international tätiger Künstler ausstellt, und dessen Konzept Kunst unter freiem Himmel in der Natur zu präsentieren, begeistert. Vor allem Kinder werden vom Inselcircus fasziniert sein, der im Sommer hier gastiert und der Dorfteich in Wenningstedt mit der Friesenkapelle ist ein schöner Anblick für Gäste jeden Alters.


Immobilienbewertung in Hörnum auf Sylt

Immobilienbewertung in Hörnum auf Sylt

Im Süden der Insel – hoch im Kurs bei Besuchern. Was als kleine Siedlung von Fischern und Walfängern begann ist zu einem beliebten Ziel für Touristen auf Sylt geworden. Nicht nur diese kommen regelmäßig wieder, sondern auch die Kegelrobbe Willi, ins Hafenbecken von Hörnum.

Der Ortsname leitet sich ab vom Wort Hörn, was Ecke bedeutet, und schon in etwa beschreibt, wo Hörnum liegt: am südlichen Ende von Sylt. Inmitten von Dünen liegt der malerische Ort der viel schöne Natur zu bieten hat. Unternehmen Sie zum Beispiel eine Wattwanderung nach Rantum, und erfahren Sie, wie die sensiblen Watt-, Dünen-, und Salzwiesengebiete geschützt und bewahrt werden können. Auch ein Ausflug zur Hörnum-Odde, dem südlichsten Zipfel von Deutschlands nördlichster Insel, offenbart schöne Eindrücke. Einerseits ein wunderschöner Ort, der einen tief durchatmen und Freiheit spüren lässt, ist dieser andererseits von Vergänglichkeit gezeichnet, denn hier ist die Erosion besonders stark und kann jährlich bis zu 20m des Landes abtragen.

Einfamilienhaus, Wohnhaus, Wohnimmobilie, Immobilie, Immobilien, Zweifamilienhaus, Dreifamilienhaus, EFH, ZFH, DFH, MFH, DHH, RH, RMH, REH, WEG, WG, Doppelhaus, Doppelhaushälfte, Reihenhaus, Reiheneckhaus, Reihenmittelhaus, Mehrfamilienhaus, Gewerbehalle, Halle, Lagerhalle, Büro, Gewerbeobjekt, Industriehalle, Industrieimmobilie, Blockhaus, Strandhaus, Strandvilla, Reetdach, Holzhaus, Energiesparhaus, Almhütte, Berghütte, Palast, Palais, Waldhaus, Wohnung, Apartment, Appartement, Loft, Penthaus, Penthouse, Penthousewohnung, Grundstück, Baugrundstück, Ackerfläche, Wasserfläche, Seegrundstück, Meergrundstück, Baugrund, Wohnfläche, Wohnflächenberechnung, landwirtschaftliche Fläche, Rohbauland, Gartenland, Hinterland, Weideland, Wiese, Wiesen, Wald, Wälder, Nadelholz, Einliegerwohnung, Hanghaus, Pension, Gaststätte, Wirtshaus, Wirtschaft, Eigentumswohnung, Etagenwohnung, Wohnungen, Wohneigentum, Eigentümergemeinschaft, Erbengemeinschaft, Erbe, Erben, Pflichtteilsberechtigter, Pflichtteil, Nachlass, Gericht, Finanzamt, Erbschaftssteuer, Schenkungssteuer, Nachlassgericht, Vormundschaftsgericht, Familiengericht, Amtsgericht, Landgericht, Immobilienbewertung, Immobiliengutachten, Immobiliengutachter, Immobilienschätzer, Immobilienbewerter, Immobilienprofi, Immobiliensachverständiger, Immobilienmakler, Immobilienspezialist, Immobilienschätzer, Immobilienwertschätzung, Wertschätzung, Wertermittlung, Wertgutachten, Wertgutachter, Wertexpertise, Wertbescheinigung, Wertbildung, Gutachten, Gutachter, Scheidung, Trennung, Zugewinn, Immobilienverkauf, Immobilienkauf, Ankauf, Verkauf, Veräußerung, Enteignung, Erbschaft, Tod, Todesfall, Verkehrswert, Verkehrswertgutachten, Verkehrswertgutachter, Verkehrswertbildung, Marktwert, Marktwertgutachten, Marktwertgutachter, Marktwertbildung, Vergleichswert, Vergleichswertgutachten, kostenloses Gutachten, Honorar, was kostet ein Gutachten, Jagdschloss, Wasserschloss, Schloss, Herrenhaus, Jugendstilvilla, Villa, Villen, Landhaus, Landsitz, Bauernhaus, Finca, Chalet, rustikales Haus, Burg, Wehrbefestigung, Festung, Kirche, Gotischer Bau, Barock, Jugendstil, mediterran, Renaissance, Rokoko, Mittelalter, frühzeitlich, Garage, Einzelgarage, Doppelgarage, Tiefgarage, Stellplatz, Balkon, Terrasse, Küche, Wohnzimmer, Zimmer, Bad, Heizung, Ferienimmobilie, Ferienimmobilien, Ferienhaus, Ferienhäuser, Ferienwohnung, Ferienwohnungen, Feriengrundstück, Urlaubsimmobilie, Auslandsimmobilie, Auslandsimmobilien, Immobilien im Ausland, Grundriss, Bauplan, Baugenehmigung, Neubauimmobilie, Neubau, Altbau, Altbausanierung, Denkmalimmobilie, Denkmalschutz, Denkmalschutzimmobilie, denkmalgeschützte Immobilie, denkmalgeschütztes Haus, Rechtsanwalt, Sachverständiger, Gutachter, Richter, Anwalt, Schätzer, vereidigter Sachverständiger, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger, öffentlich bestellter und vereidigter Gutachter, Immobiliengutachter, IHK, DEKRA, TÜV, zertifizierter Sachverständiger, zertifizierter Gutachter, Gutachten bei Scheidung, Gutachten bei Erbschaft, Gutachten bei Trennung, Gutachten für Scheidung, Gutachten für Erbschaft, Erbschaftssteuerberechnung, Erbschaftssteuerbescheid, Steuerbescheid, Verkehrswertermittlung von Immobilien, Sachverständiger für Immobilienbewertung, Gutachter für Immobilien,


 
Schließen
loading

Video wird geladen...