Immobiliengutachter in Regensburg - Wertermittlung von Immobilien

Immobilienbewertung in Regensburg

Neutrale Verkehrswertermittlung von Immobilien in und um REGENSBURG

Wir – die BEWERTUNGSSTELLE FÜR IMMOBILIEN – sind als DEKRA zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung in allen deutschen Bundesländern sowie auf allen deutschen Inseln für die neutrale und rechtssichere Verkehrswertermittlung von Immobilien tätig.

Die Wertermittlung einer Immobilie in Bayern, Regensburg, wie z.B. einer Wertermittlung von einem Haus, einer Wohnung, einem Studentenapartment, einem Bauernhof, einem Schloss oder Herrenhaus oder von einem unbebauten Grundstück ist ein komplexes und umfangreiches Vorhaben. Es müssen alle wertrelevanten Aspekte, wie die Lage, die örtlichen Grundstückspreise in Regensburg und auch die jeweilige Marktlage genau analysiert und bewertet werden und in einem VerkehrswertgutachtenVerkehrswertexpertise bzw. Kurzbewertung oder Mietgutachten niedergeschrieben werden.

Durch unsere Orts- und Marktkenntnisse in Regensburg ist es uns möglich, detaillierte und rechtssichere Gutachten für Immobilien nach den aktuellen Richtlinien rechtssicher zu erstellen.

Unsere Kunden können bei der kompletten Auftragsabwicklung auf Zuverlässigkeit, Neutralität sowie 100% Diskretion vertrauen!

 

Gerne beraten wir Sie zur Immobilienbewertung in Regensburg unverbindlich näher!

 

Unser Tipp:

In vielen Fällen sind die anfallenden Honorarkosten für die Immobilienbewertung bzw. für das Verkehrswertgutachten für Immobilien in Regensburg sogar steuerlich absetzbar.

Auch eine Steuerersparnis bei der Erbschaftssteuer bzw. Schenkungssteuer ist möglich!

 

Sie besitzen eine Immobilie in Regensburg und möchten den Verkehrswert wegen Scheidung, Trennung oder Kauf oder Verkauf wissen? Sie benötigen für die Berechnung der Erbschaftssteuer, Schenkungssteuer, etwaiger Pflichtteilsansprüche, Erbregelung, ein Verkehrswertgutachten für eine Immobilie in Regensburg? Oder Sie möchten für private Regelungen den Marktwert / Verkehrswert einer Immobilie in Regensburg kennen und diesen neutral bescheinigt wissen? Der Wert einer Immobilie in Regensburg ist bekanntlich von der Lage abhängig, daher überlassen Sie nichts dem Zufall. Die BEWERTUNGSSTELLE FÜR IMMOBILIEN ist Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Wertermittlung von Immobilien in Regensburg.

Die Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken in Regensburg ist Aufgabe sachkundiger Wertgutachter / Sachverständiger, die auch als Schätzer bezeichnet werden. So finden sich viele Bezeichnungen wie Bewerter, Hausgutachter, Hausschätzer, Immobiliengutachter, Grundstückswertermittler, Immobilienbewerter, Wohnungsschätzer etc., die allesamt das Gleiche meinen: Eine Person mit besonderer Fachkunde, die den Wert einer Immobilie in Regensburg schätzt. Sind Sie auf der Suche nach einem Immobiliengutachter, Immobiliensachverständigen, Immobilienwertgutachter in Regensburg? Sie wollen ein Haus kaufen in Regensburg? Sie wollen eine Immobilie verkaufen in Regensburg? Sie wollen den Wert Ihrer Immobilien in Regensburg kennen?

Unsere Leistungen sind die Erstellung von einem Verkehrswertgutachten für Immobilien in Regensburg, Wertgutachten für Immobilien, Gutachten, Verkehrswertexpertise für Immobilien, Expertise, Wertermittlung von Immobilien, Gutachten für Immobilien, Mietwertgutachten, Immobiliengutachten, Immobilienwertermittlung, Bodenwertermittlung, Grundgutachten, Bodengutachten, Grundstücksgutachten, Gerichtsgutachten, Gutachten für Scheidung, Scheidungsgutachten, Gutachten bei Erbschaft, Gutachten für Zugewinnermittlung, Gutachten für Erbschaftssteuerberechnung, Sachwertermittlung, Vergleichswertermittlung, Ertragswertermittlung, Wertermittlung von Luxusimmobilien, Verkehrswertschätzung, Wertschätzung von Immobilien, Gutachten vom zertifizierten Immobiliengutachter.

Ihr zuverlässiger Immobiliengutachter in Regensburg.

 

 

 


Ihr Immobiliengutachter in Regensburg

Ihr Immobiliengutachter in Regensburg

Regensburg ist eine bedeutende Stadt im Freistaat Bayern. Die Nachfrage nach Immobilien in Regensburg steigt stetig und sicher, daher steigt auch deren Immobilienwert. Ein sehr gutes Investment! Immobilien in Regensburg gibt es in allen erdenklichen Arten, wie als Neubauimmobilie in Regensburg, als Altbauimmobilie in Regensburg, als denkmalgeschützte Immobilien bzw. Denkmalimmobilie in Regensburg oder als Mietimmobilie in Regensburg.

Die Wertermittlung bzw. Immobilienbewertung von Immobilien in Regensburg wird immer bedeutender, da es immer mehr ScheidungenErbschaften oder Käufe/Verkäufe gibt. Als unabhängiger und neutraler Immobiliengutachter in Regensburg sind wir nicht nur in Regensburg für unsere Kunden tätig sondern in ganz Bayern und Deutschland. Oft stellen sich Immobilienverkäufer die Frage: Was ist meine Immobilie in Regensburg wert? Auch Käufer fragen sich: Was ist der realistische und marktgerechte Verkehrswert der Immobilien in Regensburg die ich kaufen will? Bei Scheidungen muss oft der Zugewinn bei Immobilien in Regensburg ermittelt werden. Hier oft die Frage: Welche Wertsteigerung hat die Immobilie in Regensburg verzeichnen können? Als DEKRA zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung in Regensburg ermitteln wir neutral, rechtssicher und gerichtsfest den tatsächlichen Marktwert der Immobilie in Regensburg.

Sie möchten eine Immobilie in Regensburg verkaufen? Sie wollen ein Haus in Regensburg kaufen? Sie erwägen eine Wohnung in Regensburg zu kaufen? Wir raten jedem, der eine Immobilientransaktion plant vorher ein neutrales Verkehrswertgutachten für eine Immobilie in Regensburg von einem Gutachter für Immobilien in Regensburg erstellen zu lassen. Der Regensburger Immobilienmarkt ist sehr schwierig und für Laien oft eine Falle. Ein Verkäufer möchte nicht zu wenig bekommen für seine Immobilie in Regensburg und ein Käufer nicht zu viel bezahlen. Da hilft nur ein rechtssicheres Verkehrswertgutachten für Immobilien in Regensburg.

In der Bevölkerung wird ein Sachverständiger für Immobilienbewertung in Regensburg oft auch als Immobiliengutachter in Regensburg, Wertermittler in Regensburg, Wertschätzer in Regensburg, Schätzer für Immobilien, Immobilienschätzer, Hausschätzer oder Gutachter in Regensburg bezeichnet. Die teuersten Stadtteile von Regensburg sind das Westenviertel und die Gegend Candis Gärten im Osten von Regensburg. Besonders sind natürlich die Immobilien in der Innenstadt von Regensburg. Die Innenstadt sowie Stadtamhof zählen zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Stadtteile Kumpfmühl, Wutzlhofen oder Prüfening sind auch begehrt.

Die Ermittlung des Wertes einer Immobilie ist in Regensburg in der Verordnung über die Grundsätze für die Ermittlung der Verkehrswerte von Grundstücken (Immobilienwertermittlungsverordnung - ImmoWertV) geregelt. Sie ist eine Verordnung auf der Grundlage des § 194 BauGB. Folgende Verfahren zur Ermittlung von Immobilienwerten werden darin beschrieben: Vergleichswertverfahren, Ertragswertverfahren, Sachwertverfahren.

Diese Verfahren sind für amtlich zugelassene Sachverständige bindend. Darüber hinaus existieren zahlreiche, sogenannte „nicht-normierte“ Verfahren wie das DCF-Verfahren. Diese finden insbesondere bei internationalen Transaktionen Anwendung.

Regensburg ist die Hauptstadt des Regierungsbezirks Oberpfalz mit Sitz der Regierung der Oberpfalz wie auch des Landrats des Landkreises Regensburg und eine kreisfreie Stadt in Ostbayern. Seit dem 13. Juli 2006 gehört die weitgehend erhaltene Regensburger Altstadt samt Stadtamhof mit ihren historischen Ensembles und Baudenkmälern zum UNESCO-Welterbe.

Die Stadt hat 148.638 Einwohner (31.12.2016) und steht damit nach MünchenNürnberg und Augsburg an vierter Stelle unter den Großstädten des Freistaates Bayern.

Sie ist Bischofssitz der Diözese Regensburg, hat drei Hochschulen und ist eines der 23 bayerischen Oberzentren. Wirtschaftlich ist Regensburg stark vom verarbeitenden Gewerbe (Automobilbau, Maschinenbau, Elektrotechnik, Mikroelektronik) geprägt. Die Arbeitslosigkeit liegt unter dem bayerischen Landesdurchschnitt (Januar 2018: 2,7 %; Landesdurchschnitt im November 2017: 2,9 %). Mit 760 sozialversicherten Beschäftigten je 1000 Einwohner hat Regensburg eine hohe Arbeitsplatzdichte.

Folgende Städte und Gemeinden, die zum Landkreis Regensburg gehören, grenzen an die Stadt Regensburg. Sie werden nach dem Uhrzeigersinn beginnend im Norden genannt: Lappersdorf, Zeitlarn, Wenzenbach, Tegernheim, Barbing, Neutraubling, Obertraubling, Pentling, Sinzing und Pettendorf.

 

 

 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...